Aktuelle News

Liebe Eltern,
bevor wir nun alle in unseren wohlverdienten Urlaub gehen, möchten wir uns zunächst bei Ihnen für Ihre Unterstützung in den vergangenen Monaten bedanken.
Bisher haben wir es gemeinsam erfolgreich geschafft, eine Ansteckung mit dem Covid 19-Erreger zu vermeiden. Trotzdem bleibt die Coronaepidemie für uns alle nach wie vor eine große Herausforderung und die derzeit wieder leicht ansteigenden Fallzahlen zeigen, dass die Gefahr bei Weitem noch nicht überwunden ist. In unseren Einrichtungen halten wir uns bei den getroffenen Hygienemaßnahmen grundsätzlich an die aktuellsten Vorgaben des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (=Rahmenhygieneplan Corona).
Zudem sind die Maßnahmen mit den Aufsichtsbehörden abgestimmt. Diese Vorgaben werden auch zum neuen Kindergartenjahr 2020/21 weiterhin Geltung haben. Da ab September 2020 auch weiterhin alle Kinder ohne Einschränkung die Kindertagesstätten besuchen dürfen, wird es im täglichen Miteinander nicht immer leicht sein, alle Vorschriften zu hundert Prozent umzusetzen. Deshalb bitten wir Sie schon jetzt dringend darum, mit uns zusammen alles dafür zu tun, die Gefahren einer Ansteckung mit Covid 19 so weit wie nur möglich zu minimieren. Hierzu ist es notwendig, die von uns vorgegebenen Vorsichtsmaßnahmen, die sich im September nochmals verändern können, so genau wie nur möglich zu beachten. Sollte jemand in Ihrer Familie Anzeichen einer Covid 19-Erkrankung aufweisen, schicken Sie Ihr Kind bitte nicht in die Einrichtung und vermeiden Sie auch sonst Kontakte nach aussen.
Auch bei schweren Erkältungsanzeichen Ihres Kindes sind unsere Mitarbeiter angehalten, dieses nicht in die Einrichtung zu lassen. Und sollten Sie Ihren Urlaub in einem Risikogebiet verbringen, müssen Sie bei Ihrer Rückreise eine vierzehntätige Quarantänezeit mit einberechnen. Eine Ansteckung mit Viren und damit auch mit dem Covid-19-Virus ist immer möglich, trotz aller getroffenen Vorsichtsmaßnahmen. Vor diesem Hintergrund bitten wir Sie, auch in Ihrem Urlaub „auf der Hut zu bleiben“. Gemeinsam werden wir die Herausforderungen meistern, vor die uns die Epidemie noch stellen wird. Wenn Sie Fragen oder Sorgen haben, können Sie sich auch zukünftig jederzeit an die Leitung unserer Häuser und alternativ auch direkt an uns, den Träger wenden.Wir wünschen Ihnen Allen einen schönen Sommer und vor allem gute Erholung.Bleiben Sie gesund!

Markus Kahler – Trägerbund Inntal

   

Nächste Termine Kindergarten

Keine anstehende Veranstaltung